webdesign-grafikdesign-logo

Open Lab JKU Linz

Schülerlabor

Open-Lab-Linz – Schülerlabor Johannes-Kepler-Universität
Für das Schullabor Open Lab der Johannes Kepler Universität in Linz entwickelte ich ein neue Webseite. Zunächst lag die redaktionelle Hauptarbeit bei dem Team des Open Labs. Das Team musste zuvor alle Experimente textlich umschreiben. Darum gibt es für die Lehrer der Klassen aller vier Altersstufen (Kids | Junior | Teens | Explorer) die Möglichkeit Klassenverbände für ein Experimentier-Vormittag über das Formular der Webseite anzumelden.

Als zusätzliche Angebote kamen im Laufe der Webseiten-Entwicklung unter dem Oberbegriff Open Learn, die Bereiche Cool Chemistry sowie Fun Chemistry hinzu. Hier war eine Buchung-Funktion gewünscht, bei der angezeigt wird, wie viele Plätze zur Zeit noch vorhanden sind. Außerdem zeigt eine Bildergalerie von wiederkehrende Veranstaltungen wie z.B. der „Langen Nacht der Forschung“ an der JKU/Borealis oder der „Kindertag der OÖ Industrie“ im Ars-Electronica-Center  sowie der „Kinder-Uni-Linz“ wie breit das Spektrum der Veranstaltungen ist.

Im Open Lab an der JKU können (Vor)Schüler und Interessierte erste eigenes Erfahrungen in der Welt der Chemie und Kunststoffe sammeln. Durch einfache Experimente lernen sie verstehen, was alltägliche Gegenstände wie z.B. Lebensmittel, Farben, Bekleidung, Reinigungsmittel oder auch Kosmetik mit Chemie zu tun haben. Dadurch erfahren sie was sich dahinter verbirgt und wie diese Gegenstände uns das Leben erleichtern und bereichern.

Aufgabe

Webdesign/Redesign • WordPress • Programmierung • Banner • Betreuung

Open-Lab-Linz – Schülerlabor Johannes-Kepler-Universität

openlab-jku.at

Weitere Projekte aus dem Bereich Bildung finden Sie bei:  Podcast-Projekt KZ Flossenbürg

Teilen